Wahl zur „Milchbartkönig(in)“ beendet – Rozana hat gewonnen.

Leider, leider kamen doch nicht so viele Stimmen wie erhofft (meines Wissens 24 Stimmen bei 2% Stimmenanteil – wer aktuellere Daten hat bitte melden). Wenn alle User der Community abgestimmt hätten, wäre schon einer der vorderen Plätze drin gewesen ;-).
Aber nichts desto trotz – ich bin fair und gratuliere Rozana zum ersten Platz mit 253 Stimmen (22%) die damit meilenweit vor dem zweitplazierten „MC Winkel“ mit 168 Stimmen (14%) und der drittplazierten „Maleza“ mit 133 Stimmen (11%) liegt. Lag wohl am Frauenbonus 😉

Alle Fotos kann man sich hier bei JoJo nochmal anschauen. Es sind wirklich ein paar sehr gute Fotos (bzw Zeichnungen) dabei. Wie zum Beispiel von „Maleza“ mit dem Spruch „

Ich hasse Milch, aber ich tue alles für ein BB [Beetlebum] Fan-Kit.

“ womit sie es ja (siehe oben) auf den 3. Platz geschafft hat.

Die Wahl verlief an sich fair – auch wenn es Versuche gab zu bestechen wie „Malcolm“

Ich möchte noch einmal betonen, dass ich mich nackt unter die Dusche stellen und mich mit Milch abduschen werde, sollte ich gewinnen!

(Kommentar 24). Oder „MC Winkel“ mit

BITTE WÄHLT MICH HIER ZUM MILCHBARTKÖNIG 2007!!! Sollte ich gewinnen, mache ich verrückte Dinge mit einer Milchschnitte.

(Kommentar 29). Da ja nun „MC Winkel“ gewonnen hat (wenn auch nur den 2. Platz) so bin ich doch einmal gespannt darauf, ob er nicht nur Versprechungen machen kann, sondern diese auch einhält. [P.S: Ich bin nicht neidisch und ich weiß das diese „Bestechungsversuche“ nur als Scherz gesagt wurden.] Etwas „gemein“ war ja diese IP-Sperre – so konnten einige ja gar nicht ihre ganze Firma zum Abstimmen benutzen – was aber auch nicht so tragisch ist. Das interessante ist ja, das nicht nicht nur solche „großen“ Blogs (Rozena,MC Winkel) an der Aktion teilgenommen haben, sondern auch einige kleine, unbekannte Blogs die dadurch zumindest kurzzeitig Aufmerksamkeit erhaschen konnten.

Das Resultat (24 Stimmen – 2%) ist doch doch schon nicht so schlecht – und lässt sich sicher bei dem nächsten Spiel etwas ausbauen – angesichts der Unbekanntheit des STVC Blogs, sowie der kurzen Zeit für die Abstimmung (1 Tag 14 Stunden) ist das doch schon ein recht gutes Ergebnis. Und ich muss gestehen: Mein Bild sah auch net so prickelnd aus – war ja mit der Webcam bei verdunkeltem Zimmer sowie Tischlampe und mit einer sehr schlecht haftenden H-Milch (1,5%) gemacht.

Ich danke allen Besuchern sowie Bloglesern sowie alle anderen denen ich mit der Wahl sonstwie auf die Nerven gegangen bin (STVC Chat, ICQ, Gotfreinds), die mich unterstützt haben und gratuliere noch einmal allen Gewinnern.

Update: Rozana doch kein großes Blog? Schade dabei ist der Blog recht interessant. Umso mehr ein Grund zum Gratulieren.

Dieser Beitrag wurde am von in Sonstiges veröffentlicht. Schlagworte: , .

Über spookie2

Webmaster des STVC, abgeschlossene Ausbildung als Umweltschutztechnischer Assistent im Berufschulzentrum Dippoldiswalde (2004). Danach Fachhochschulreife bis Juli 2006 und nun harre ich der Dinge (des Studiums) in Zittau. Das Studiumfach ist "Chemie".

2 Gedanken zu „Wahl zur „Milchbartkönig(in)“ beendet – Rozana hat gewonnen.

  1. rozana

    Schöner Bericht. Aber ich muss zu meinem Leidwesen korrigieren,
    dass ich durchaus nicht zu den „großen“ Blogs zähle – mein Blog
    wird statistisch gesehen kaum gelesen, und die meisten davon kenne
    ich… Umso mehr freut es mich, dass ich gewonnen habe.

    Antworten
  2. spookie2 Beitragsautor

    Schade – dabei ist dein Blog doch recht interessant – und nach
    dieser Wahl werden doch ein paar Besucher mehr zu dir kommen.
    Nächstes Jahr soll es ja laut Jojo wieder so ein Wettstreit geben – da schlag
    ich dich dann 😉

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.