STVC Observer, was gibt es Neues auf dem Schiff?

Hallo liebe Mitpatienten äh Crewmitglieder,

sind Sie auf dem neusten Stand was Tratsch und Klatsch auf dem Schiff angeht? Was die Crewmitglieder so treiben wenn sie sich unbeobachtet fühlen? Nein? Na dann gewähre ich Ihnen einen kleinen Einblick…

Die Woche begann mit einem sensationellen Schlamm-Catchen zwischen Fähnrich Extreme und Fähnrich Keck, die Admineusen stacksten schilderschleppend, auf Highheels und mit knappen Röckchen gewandet durch den Ring um die folgenden Runden anzukündigen, ein Sieger konnte bisher nicht ermittelt werden.

Die Chefin eilte, eifrig wie immer, über sämtliche Decks um einigen Crewmitgliedern Plaketten auf die Stirn zu tackern. Danke auch noch mal an dieser Stelle dass Sie die Schiffsenergie aufrecht erhalten! Lieutenant Nemain zeichnet sich beim Spenden besonders durch ihre Vergesslichkeit aus, versicherte aber die versprochenen Spende-Postkarten bald abzuschicken!

In der Comm wurde Lieutenant wulli zum „User des Jahres 2007“ gewählt, verdient übrigens wenn ihr mich fragt. Nach der Verleihung legte sie eine oscarreife Rede hin die Sie Hier nochmals nachlesen können.

Fähnrich donar, der derzeit auch als „Mädchen“ für alles fungiert um die Chefin zu unterstützen, ist übrigens stolzer Schiffs-Lotto-Gewinner! Mit 2 Richtigen werden nun sicherlich scharenweise Schnorrer bei ihm anklopfen, aber ich versichere Ihnen, er hat den ganzen Gewinn schon in krisensichere alkoholische Getränke investiert und den größten Teil davon bereits vernichtet.

Beim großen „Star Trek – Quiz“ wurden durch Lieutenant Commander Korak die Gewinner der ersten Runde bekannt gegeben:

Erster Platz:
Lieutenant Wulli (unser Hansdampf in allen Gassen…) 750EPs

Zweiter Platz:
Lieutenant two_of_eleven 500EPs

Dritter Platz:
Fähnrich Benjamin_Sisko 250EPs

Herzlichen Glühstrumpf!

Die Rat-Umfrage „Sollen die „Spaß-Threads“ aus den Serien-Foren in die Spiele-Ecke verschoben werden?“ hat mit 12 Abstimmungen um 10 Stimmen die absolute Mehrheit verpasst. davon stimmten 23,77% mit „ja“ und 11,88% mit „Nein“. Also bitte, etwas mehr Beteiligung könnte hier nicht schaden! Einige Ratmitglieder versuchten diese Schlappe durch eine Umgehung der Regeln noch wett zu machen, heroisch traten die Admineusen, angeführt von Fähnrich „Schatzi“ Deus_Irae, für die Einhaltung der Regeln ein.

In der Schiffs-Administration ist nach dem äußerst lebendigen Start der neuen Mods wieder Ruhe eingekehrt und die Arbeit ist weitgehend auf ihr normales Pensum zurück gegangen.

Superuser „The Chefin herself“ Spicy kommentiert: „Da waren wohl ein paar Leute gaaaanz fleißig *Guttis verteil*“ Ein ungenannter Admin schreibt dazu: „das ist nach jeder Wahl so, die neuen Mods sind noch frisch und strotzen vor Arbeitseifer und Enthusiasmus, sobald alle schon vorhandenen Threads umbepunktet wurden und bloß noch neue dazu kommen, treten wir uns wieder gegenseitig auf die Füße anstatt ins Kreuz. Schade dass es noch keine Admins gab als ich Mod war“

Lieutenant Nemain weigert sich allerdings weiterhin beharrlich die Begründungstexte der Threadverschließung, die unter dem Namen des zustimmenden Admins als Beitrag am Threadende erscheinen, anzunehmen:

„…deswegen möchte ich auch noch mal darauf hinweisen dass die Mods bei den Begründungen bitte mehr auf ihre Rechtschreibung achten, ich musste in der letzten Zeit zig Begründungen editieren, die aus o. g. Gründen unter meinem Namen dort standen“

Es ist wohl vorher häufiger zu abenteuerlicher Rechtschreibung gekommen, mit der die von einer „Ich-gehe-an-Fehlern-in-meinen-Beiträgen-kaputt“ – Manie befallende Nemain nicht leben konnte. Der „Schiffs-Counselor“ hat bezüglich dieser Macke schon vor Jahren kapituliert…

Die Missions-Besprechung des Community-Rollenspiel-Bereichs wurde durch das in diesen Monat zurückgekehrte Crewmitglied Fähnrich Shauna_Nanami wieder mit belebt, schön dass Sie wieder da sind Fähnrich!

In „Community-Familien“ herrscht auch in dieser Woche wieder reger Betrieb, weiter so!

Auch in den „Star Trek“-Serien wird nach wie vor lebhaft diskutiert, nur „Das nächste Jahrhundert“ und die „Animierte Serie“ schwächeln ein wenig. Über „Star Trek“ allgemein gibt es eigentlich nichts negatives zu berichten, bloß „Trek Tech“ staubt vor sich hin. Unter den Non-„Star Trek“-Serien sticht lediglich „Battlestar Galactica“ hervor.

Weiterhin gut besucht ist natürlich das „Foyer“, wie könnte es auch anders sein? Es wird gezankt, sich vertragen, geknuddelt und heiß diskutiert.

Fähnrich wulli kann zurecht die Erklärung von DJ Tomekk zu seinem mentalen Aussetzer nicht akzeptieren, das können wir wohl alle nicht, aber sein Hinweis er käme aus Berlin erklärt zumindest einiges. *zwinker*

Lieutenant Fabula weiß zu berichten dass der Verlust des Rattenschwanzes ein unschönes Erlebnis ist, auch ich bin der Ansicht dass man sämtlichem Gelump, welches für die Behandlung der Tieropfer in „Ich bin kein Star – Holt mich hier raus“ verantwortlich ist, ebenfalls die Schwänze kupieren sollte und empfehle anschließend alle Beteiligten an diesem Ort verrotten zu lassen.

In der Aquarium Bar findet in diesem Moment ein Kaffee-Exzess statt, sämtliche Besucher kamen mir mit weit aufgerissenen Augen und irrem Blick entgegen, ich werde mich jetzt dort nieder lassen und beobachten was die Woche noch so bringt…

Bis bald, euer Beobachter

10 Gedanken zu „STVC Observer, was gibt es Neues auf dem Schiff?

  1. spookie2

    Und dann nicht das ‚taggen‘ vergessen 😉 damit die *zukünftigen*
    Beobachterbeiträge auch schön miteinander verlinkt sind *g*

    Antworten
  2. Shauna_Nanami

    Wundervoll, nur weiter so. Lässt sich klasse lesen, vom Inhalt ganz
    zu schweigen!! Sehr gut beobachtet! Sehr interessant und
    abwechslungsreich zusammengefasst. Ich hoffe sehr da folgt noch
    weiteres.. Ich freu mich schon sehr!^^

    Antworten
  3. Tony

    Supe!freue mich auf jede erneuerung. bin ja täglich auf deinem blog
    und er ist wirklich interessant. Es gibt da aber ncoh mehr tolle
    plugins!

    Antworten
  4. Bogy

    Das ist doch wirklich einmal ein interessanter Blog welchen ich mir
    gleich einmal unter meinen Favoriten abgelegt habe. Gruß Bogy

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.