StudiVZ.de – Studiverzeichnis

Seit kurzem bin ich bei Studivz.de angemeldet (nachfolgend studivz genannt)- eine Seite von ehemaligen Studenten für Studenten. Das studivz hat im November 2006 die 1 Million-Grenze bei den angemeldeten Studenten überschritten und ist somit neben anderen Community’s eine der größten deutschprachigen Studentencommunitys.

Was ist das besondere an Studivz?

Im studivz hat jeder Student/jede Studentin die Möglichkeit ein eigenes Profil zu erstellen und bestimmten Gruppen beizutreten. Zusätzlich kann man noch nach anderen Studenten an der eigenen Hochschule oder anderen Hochschulen suchen. Durch die Freunde-Funktion kann man sichtbar machen wer mit wem befreundet ist. Zugleich wird damit auch die These „über 6 Leute kennst du jede Person“ bestätigt, denn es wird auch angezeigt über wieviel Stellen jemand mit jemand anderen befreundet ist. Das beste an studivz ist, dass es kostenlos für die Nutzer ist. Eine besondere Funktion ist das sogenannte „gruscheln“ was man grob übersetzt – keiner ist sich da so sicher – mit „anstupsen/knuddeln“ übersetzen kann.

Mehr Infos zum Studivz gibt es im StudiVZ Blog.

Ich persöhnlich empfinde das Studivz perfekt um gegebenfalls alte Klassenkameraden wiederzufinden, neue Freundschaften schließen zu können und um auch mal einen kleinen Blick außerhalb der eigenen Hochschule werfen zu können.

10 Gedanken zu „StudiVZ.de – Studiverzeichnis

  1. Komivo

    Gruscheln hab ich auch erst nicht verstanden, aber mir wurde dann
    erklärt, dass es sich um eine Mischung aus Grüßen und Kuscheln
    handelt. Ein Kuschelgruß also…. das ist zwar nicht der Brüller,
    aber ne nette Macke.

    Antworten
  2. Pingback: STVC Blog » Blog Archive » Studivz - trügt der Schein?

  3. Pingback: Der Muckraker

  4. wulli

    naja. man muss ja keine daten reinstellen, wo man nicht will das
    sie einer sieht. ich finde studivz auf jedenfall prima, denn ich
    habe so schon viele alte verschollene freunde wiedergefunden, die
    man einfach aus dem blick verloren hatte

    Antworten
  5. Alme

    Studiiiiiiiiivzzzzz ist einfach tolllll !!!!!! Die perfekte
    Möglichkeit, zu vielen die man wirklich mag, Kontakt zu halten, wie
    z.B. Carina oder Denise ;-P LG

    Antworten
  6. spookie2 Beitragsautor

    Naja, wenn ihr damit einverstanden seid wie ihre eure persöhnlichen
    Daten preisgebt… Erst nach nem Jahr haben es einige aus meiner
    Studiengruppe verstanden wie stark doch das Thema der Privatsphäre
    und des Datenschutzes ist..

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.