Schlagwort-Archive: news

STVC Onlinespiel – Vorschlag

Jeder will ja das es weiter geht, doch hatte sich niemand mit an die Abstimmung gehalten (es kommt jemand zur Unterstützung, dafür geht es wieder online). Da aber das Onlinespiel massig Ressourcen belegt (vorallem Mysql) mein letzter Vorschlag: Bringt mir einen (anderen) Server wo man externen Mysql-Zugriff nutzen kann und PHP vorhanden ist für die Aktualisierungsscripts, denn dann könnten alle Aktualisierungen etc. dort auf dem Server gemacht werden und hier ’nur‘ die Spieloberfläche. Das hätte den Vorteil, das der STVC Server nicht mehr laggt und unter Umständen sogar auch im Spiel weniger Fehler durch verdoppelte Flotten etc. entstehen. Jedoch wird es hier kein STVC OG (mit Datenbank auf dem STVC Server) geben, solange nicht jeden Monat auch 100% der Serverkosten gedeckt sind, was eine andere Variante wäre.

Das das Spiel vollständig zu einen anderen Server geht, scheitert ja bisher daran, dass keiner Markus Heidegger gefragt hat ob er einer Weitergabe/Veränderung zustimmt.

Die Monde sind da!

In letzter Zeit häuften sich ja die Gerüchte, das es bald Monde geben wird. Nun sind sie endlich fertig geworden. Da es sicherlich ein paar Fragen zu diesem neuen Typ geben wird, will ich diese hier versuchen schon zu klären.

  1. Wie kann ich einen Mond bekommen?
  2. Einen Mond kann man nur bekommen, wenn man angegriffen wird sowie dann eine genügend große Schadensmenge (an zerstörten Verteidigungsanlagen oder Schiffen) vorhanden ist und dann noch eine Zufallszahl zutrifft.

  3. Ist eine Mondentstehung von der maximalen Planetenanzahl abhängig?
  4. Nein, du kannst insgesamt bis zu 15 Planeten (aktuell) und dazu gehörigen 15 Monden (aktuell) bekommen, in der Summe also 30 Orte (aktuell) wo du deine Flotte verstecken kannst, neue Flotte bauen kannst u.v.m. Jedoch kann man nur maximal so viele Monde besitzen wie Planeten maximal möglich sind.

  5. Welche Vorteile bzw Nachteile hat ein Mond?
  6. Auf dem Mond können nicht alle Gebäude gebaut werden, so zum Beispiel keine Mienen. Es können aber alle Verteidigungsanlagen und Schiffstypen gebaut werden (bei entsprechender Schiffswerft). Des weiteren kann man nur von einen Mond aus von anderen Mitspielern die derzeitige Flottenaktivität überwachen, so dass man zum Beispiel ganz gezielt Angriffe starten kann o.ä.

  7. Kann ein Mond zerstört werden, können mehrere Monde auf den gleichen Koordinaten entstehen?
  8. Ob ein Mond (unabhängig vom Planeten) zerstört werden kann, ist derzeit noch nicht ganz geklärt. Der Mond wird auf jedenfall zerstört wenn der entsprechende Planet aufgegeben oder zerstört wurde.

    Mehrere Monde können nicht auf den gleichen Koordinaten entstehen, falls bei einen erneuten Angriff theoretisch ein neuer Mond entstehen würde, bleibt der alte Mond erhalten und der neue Mond wird nicht erschaffen.

  9. Wer bekommt eigendlich den Mond, kann ein Angreifer einen Mond bekommen?
  10. Es bekommt immer nur der Angegriffene den Mond, so kann man sicher sein das ein Angreifer keinen Mond direkt vor „der eigenen Haustüre“ haben wird.

  11. Wie schaut eigendlich so ein Mond aus?
  12. Dazu gibt es diesen schönen Screenshot: [thumb:2375:c:s=0]
    Und diesen:
    [thumb:2415:c:s=0]

  13. Noch Fragen?
  14. Wenn noch Fragen offen sind, stellt diese bitte hier (Kommentar) oder bei Trekpedia in dem Trekpedia Artikel zum STVC Onlinespiel

STVC Onlinespiel – OFFLINE

[image:1727:i:s=1:l=http://blog.stvc.de] Wie man hier in der Monatsübersicht schön sehen kann: Mysql Auslastung ist fast immer bei 80-90% und wir haben nur einen Server… Der kleine Abfall in der Kurve ist übrigends durch die Offline Zeit entstanden.
[image:1728:i:s=1:l=http://blog.stvc.de] Das wäre dann dei Übersicht des heutigen tages – und da es wie – zu sehen ist – mal wieder fast eine 100% Auslastung durch Mysql entstanden ist, wurde das STVC Onlinespiel OFFLINE genommen – unbefristet. Es wird zur Verbesserung ein team gesucht was den Code soweit verbessern kann, das er nicht mehr so Server lastig ist wie bisher.
Auf den Bild kann man übrigends schön sehen das die Auslastung ca im Januar stark angestiegen ist – also genau zu den Zeitpunkt als das Onlinespiel für die Massen geöffnet wurde.
[image:1729:i:s=1:l=http://blog.stvc.de]

Der Spielstand wird heute Nacht gesichert, sodass – wenn es mal wieder weiter geht – keiner komplett neu anfangen brauch. Freiwillige zur Verbesserung bitte bei Admiraldaniel im STVC melden.

Dies ist kein Aprilscherz.

Heute mal kein 1. April Scherz

Was, echt nicht? Keine gefälschte News zu Star Trek 11, dass dort Gene Rodenberry mittels modernster Technik eine (digitale) Rolle übernehmen soll? Diesmal gibt es auch keine News dazu das dass STVC offline geht, auch wird es keine News geben zu einer neuen Staffel von Star Trek Voyager. Wer kommt eigendlich immer auf solche Ideen die armen Leser zu verunsichern und teils im falschen Glauben zu wiegen… Dabei klingen doch so manche 1. April Neuigkeiten ganz gut. Daher lasst euch heute nicht so leicht übers Ohr hauen wenn so manche TV Sendung oder Zeitung bzw ein Internetportal so manche schöne Schlagzeile bringen. Ja, es wird kein Gewinn über 1 Million Euro geben, auch wenn dir diese in schlechten Deutsch geschriebene E-Mail das weisssagt. . Aber schauen wir mal zurück. Im Jahr 2004 wurden diese 1. April Star Trek News in die Welt gesetzt – schade eigendlich das so manches davon nicht wahr geworden ist. Lasst euch also heute mal nicht in den April schicken. Vorallem nicht, wenn irgendwo etwas über eine neue Star Trek Serie verkündet wird. Nein, einen Zusammenschluß von Star Wars und Star Trek wird es auch nicht geben.

Harry Potter Darsteller „Daniel Radcliffe“ wird Kirk spielen, wie Trekzone berichtet, darf wohl auch in das Reich der (Alp-)Träume gelegt werden. Auch wird nicht Star Trek Deep Space Nine zurück ins TV kommen wie startrek.com berichtet.

STVC Server Offline vom 29.3.2007 bis 30.3.2007 und derzeit kein E-Mail Empfang

Das STVC war ab 9 Uhr am 29. März 2007 nicht mehr erreichbar. Grund dafür war ein Update der Server Administrationssoftware „Plesk“ von Swsoft auf die Version 8.1.1. Da der Ausfall erst sehr spät bemerkt wurde, konnte erst am 30. März 2007 seitens HostEurope (der Serverhoster von STVC) darauf reagiert werden. So war dann erst ab ca 10 Uhr, 30. März 2007 das STVC wieder erreichbar.

Leider gibt es derzeit noch ein Problem mit dem E-Mail Empfang sowohl innerhalb als auch von außen. Das Senden von E-Mails ist weiterhin ohne Probleme möglich. Der Fix des E-Mail Problemes wird wahrscheinlich am Montag (2. April 2007) stattfinden – bitte gedulden Sie sich bis dahin mit den Senden von E-Mails an jegliche @stvc.de bzw @voyager-center.de Adresse bis wir wieder ein OK gegeben haben. Für dringende Fälle bitte die E-Mail an spookie2 [at] gmx [punkt] de schicken.

Temporärer Ausfall des Servers – STVC Onlinespiel offline

Vielen wird sicher in der Zeit ab 15:25 Uhr folgende Fehlermeldung in der ein oder anderen Form über den Weg gelaufen sein:

Warning: mysql_connect() [function.mysql-connect]: Too many connections in …

Was im Klartext bedeutet, dass der Mysql Server mal kurz gesagt „abgeschmiert“ ist. Da ja alle möglichen Sachen über den Mysql Server laufen (User, Forum, Onlinespiel, usw) und ihn auch brauchen (fast jede Aktion benötigt eine Mysql Verbindung) wurde daher kurzerhand das Onlinespiel offline genommen da es am meisten den Mysql-Server belastet (CPU Auslastung nur für Mysql mit is zu 90 %).

Anfänge der starken Belastung konnte man schon im Onlinespiel sehen, da dort (vorallem in letzter Zeit) rapide Fehler mit vervielfachten Flotten etc auftraten. Das Onlinespiel wird gegen 16:15 Uhr wieder online genommen und je nach Sachlage ggf . wieder offline falls der Effekt nochmal auftritt.

Umstellung des Spieles – Update

So, da es bis auf wenige User kein wesentliches Feedback gab, habe ich nun alle alten Spieldateien durch die auf dem Testsystem ersetzt. Dies betrifft auch die Styles weil die alten Styles nicht kompatibel zur Seite sind.

NEU:
– Aufrufen einzelner Systeme aus der Systemkarte
– Anzeige der Koords eures derzeitigen Planeten
– Möglichkeit das das Game nur per CSS im Aussehen (Design) geändert wird – dies betrifft auch eigene Bilder für Gebäude usw.
Update:
– Ihr könnt nun auch ein eigenes CSS-Design nutzen und braucht nicht mehr auf die vorgegebenen zurückgreifen. Dies könnt ihr unter Einstellungen => Styles. Nötig dazu ist lediglich ein eigener Webspace (nicht der Replikator!) wo ihr eure CSS-Datei speichern könnt.

Jetzt gehts los

Nur noch einen Tag (bis zum 07.01.2007) dann wird sich entscheiden wie der weitere Spielverlauf ist…

  • Wird die Allianz „United Legends of Empire“ (ULoE) weiterhin an der Spitze bleiben?
  • Wird es Angriffe auf jeden geben der dann tageweise aus dem Noob-Schutz kommt?
  • Werden jemals die FAQ-Einträge von allen gelesen?
  • Wird es eine Geschichte zum Spiel beziehungsweise Spielverlauf geben?
  • Wird diese Fragestunde irgendwann aufhören? (JA!)
  • Wird der Anstieg an Mitspielern weiterhin so stark steigen? (Bisher 79 aktive Mitspieler nach nur 13 Tagen)
  • Wird es noch weitere Verbesserungen oder Neuerungen geben? (Wer weiß…?)

Stand der Spieles / Features:
6 verschiedene Allianzen, 93 angemeldete Spieler mit durchschnittlich 150 Punkten,… 8 verschiedene Forschungen, 9 verschiedene Gebäude, 17 verschiedene Schiffsklassen und 5 verschiedene Planetenschutzeinrichtungen (stationäre Verteidigung).

Man darf also weiterhin gespannt sein wie es sich entwickelt – sei es für die Spieler oder sei es durch technische Neuerungen oder Erweiterungen des Spiels.