Spam Spam Spam..

Als ich heute mal wieder – ich mache das in unregelmäßigen Abständen immer mal – bei allen E-Mail Accounts hier durchschaute, sah ich fast nur Spammails.

Natürlich habe ich diese alle fein markiert – jetzt liegt es nur noch an den Accountinhabern diese dann auch alle zu löschen.

Doch wie kann man den Spam effektiv verhindern? Dazu ein paar Tipps von mir:

Loggt euch bei Plesk ein mit euren E-Mail Account und geht dort auf SpamAssassin dann Trainer. Wenn ihr dann dort angekommen seit, markiert einfach alle unerwünschten Mails als Spam – die guten als Nicht-Spam. Zusätzlich könnt ihr dann auch gleich dort diese ganzen Spammails auf einmal löschen (nur spam anzeigen => alle auswählen => markierte löschen). Vorteil des ganzen ist es, das je aktueller ihr solche Nachrichten als Spam markiert das System nach einer Weile automatisch davon lernt und die Mails von alleine als Spam erkennt.

Um dann wirklich effektiv zu arbeiten, habe ich z.b. bei mir schon ab 4 Punkten als Spam markieren und die Option „löschen“ bei Plesk ausgewählt – und jetzt rutschen nur noch ab und zu verdächtige Mails durch. Um auch die zu erwischen habe ich bei Webmail (Horde) einen extra Filter angelegt.

Den Filter kann man so anlegen: Geht auf das Symbol „Filter“ (ihr müsst natürlich vorher dort eingeloggt sein 😉 ) Danach auf „Neue Regel“. Beim Filternamen könnt ihr irgendwas eintragen… Bei „Für eingehende Nachrichten, auf die folgende Regeln zutreffen:“ wählt ihr  „Einer der folgenden“ und dort dann „X-Spam-Level“ aus. Danach nur noch die Option „enthält“ und in das Feld dann z.B. „*“ (für jeden Spamlevel ein *, und ohne die Anführungszeichen) .

Bei  „Dieses tun:“ braucht ihr dann nur noch die Option „in diesen Ordner ausliefern“ => neuen Ordner erstellen => Gebt den neuen Ordner einen Namen wie zum Beispiel „Spamverdacht“ Speichern und Fertig ist das.

Wenn ihr dann schon bei Webmail seit: Schaut euch doch da mal etwas um – es gibt interessante Features – so kann man zum Beispiel für seinen Account eine eigene automatische Signatur und vieles mehr einstellen.

Bitte beachtet nur eines: Versucht nicht als Absender Adressse eine nicht-existente @stvc.de oder @voyager-center.de E-Mail anzugeben – solche Mails werden innerhalb des STVC mittels der Blacklist unwiederuflich gelöscht – zu externen Empängern kommen diese evtl an. Natürlich könnt ihr für eure Alias E-Mail Adressen auch ein eigenes Profil anlegen. Diese sind auch alle auf der Whitelist des STVC.

Na mal sehen wie viele E-Mails ich das nächste Mal als Spam markieren muss *g*

Viele Grüße, euer Webby

Dieser Beitrag wurde unter STVC (Allgemein) abgelegt am von .

Über spookie2

Webmaster des STVC, abgeschlossene Ausbildung als Umweltschutztechnischer Assistent im Berufschulzentrum Dippoldiswalde (2004). Danach Fachhochschulreife bis Juli 2006 und nun harre ich der Dinge (des Studiums) in Zittau. Das Studiumfach ist „Chemie“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.