„Macht’s gut und Danke für den ganzen Fisch“ – oder auch: Abschied

Eigendlich stand hier ein langer Text den ich schon seit Monaten geschrieben hatte und der gestern zu Weihnachten veröffentlicht werden sollte und wo kurz gesagt drin gestanden hätte, das ich mich aus dem STVC verabschiede.

Eigendlich wäre das auch keine so schlechte Idee, da ich meine Aufgabe als Webmaster / SU nur unvollkommen ausfülle… ein bissel mit ‚Pflastern‘ die ganzen Bugs und Löcher beheben das kann ich schon.. aber das reicht nicht für eine solche aufwendige, große Seite.

Eigendlich wäre gestern der Tag gewesen… doch es kam anders. Gerade gestern zum Fest der Liebe und der Familie wurde ich plötzlich krank mt Fieber und Übelkeit. Ein Zeichen? Zufall? Wer weiß das schon. Doch da das STVC (im Internet) zu meiner Familie gehört.. konnte ich es ihm nicht antuen. Drum bleib ich noch hier.. in guten wie in schlechten Zeiten.

Daher noch nachträglich schöne Weinachtsfeiertage und einen guten Rutsch in das Jahr 2008.

P.S: Das Onlinespiel wird weitergeführt. Es dauert nur ein bissel alles umzustellen 😉 Es hatten ja 38% für einen Neuanfang gestimmt, 32% für Weiterlaufen lassen und 18% für eine der beiden Varianten, nur mit jmd. der sich auch gut darin auskennt – nun wäre dann meine Frage: Wo sind diese Leute?

P.S2: In den nächten Tagen bin ich nicht da, denn ich bin auf den europäischen Jugendtreffen in Genf vom 27.12 bis 2.1.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.