Ereignisse der letzten Tage

Wie ihr alle sicherlich mitbekommen habt, ging es seit Freitag im STVC Onlinespiel etwas drunter und drüber – so wurde mehrmals der Spielstand zurück gesetzt (Freitag Abend und am Sonnabend). Grund dafür war ein Script das am Freitag Nachmittag installiert wurde, welches – ohne zutun des Spielers – automatisch die Forschungen, Gebäudebau sowie Schiffs- und Verteidigungsanlagenbau aktualisiert (So wird die Aktualisierung nicht mehr manuell durch den Spieler gestartet). Nur die Ressourcenproduktion wird weiterhin vom Spieler gestartet (sei es wenn jemand angreift, oder der Spieler sch auf seinen Planeten bewegt) da diese sonst einen zu großen Rechenaufwand verursacht. Dieses Script hatte aber ein paar kleinere Fehler (Bugs) die dazu führten das bei einzelnen Spielern die Forschungen/Verteidigungsanlagen und anderes nicht normal um 1 erhöht sondern vervielfacht wurden (von zum Beispiel Forschungslevel 7 auf Forschungslevel 30). Heute (Sonntag, 4.2.2007) wurden dann diese Bugs behoben – nachdem die scheinbar schon am Sonnabend behoben waren – war leider nicht der Fall. Daher wurde dann heute das Backup das in der Nacht vom Donnerstag zum Freitag gemacht wurde eingespielt, sodass jetzt alle Spieler wieder mit den gleichen Bedingungen weiter spielen können. Bei allen Spielern wurde die Ressourcenproduktion normal gewertet – es sind nun also auf den Planeten alle Ressorucen seit dem Freitag vorhanden. Schon gebaute Gebäude, unternommene Forschungen, Verteidigungs- und Schiffsausbau (zwischen Freitag und Sonntag Mittag) wurden natürlich durch das Backup rückgängig gemacht.

3 Gedanken zu „Ereignisse der letzten Tage

  1. Apophis

    *Klugscheißmodus an*Nur mal son Tipp: Das Spiel vllt auf einem
    anderen Ort auch laufen lassen mit 2-3 Testaccis und die diversen
    „Scripte“ oder weiß der Geier was ihr da sonst noch einbauen könnt
    dort erst mal testen?! *Klugscheißmodus aus* Würde den Ärger der
    Spieler vermeiden. :o)

    Antworten
  2. Webmaster Beitragsautor

    Apo – erstmal müssten sich dafür dann genug finden und manche
    Sachen fallen einen ja auch nicht gleich auf – und es wär dann noch
    die Frage wo man das Testsystem machen soll.. usw..

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.